• Deutsch
  • English
Sie sind hier:Startseite / News / 08.10.2015 - PFAFF Industrial auf der CISMA 2015

08.10.2015 - PFAFF Industrial auf der CISMA 2015

Cisma_Buch


Shanggong Group feiert 50. Geburtstag mit einer eindrucksvollen Feier

 

Die CISMA war nach der Texprocess in Frankfurt das zweite Top-Event in 2015 für die textilverarbeitende Industrie. Dementsprechend haben die Unternehmen Dürkopp Adler AG und PFAFF Industriesysteme und Maschinen GmbH mit Beisler und KSL alles daran gesetzt, um in Shanghai einen starken Auftritt der Unternehmensgruppe zu realisieren. Mit einem imposanten und nach Branchengruppen aufgeteilten Messestand und der Ausstellung von über 100 innovativen und leistungsstarken Näh- und Schweißlösungen ist dies beeindruckend gelungen.

Im Jeansbereich, welcher federführend von PFAFF INDUSTRIAL stark ausgebaut wird, wurden 8 Nählösungen gezeigt. So wird mit der neuen PFAFF 3840 eine leistungsstarke und hochflexible Maschine für das Annähen von Gürtelschlaufen gezeigt. Beim Jeanstaschen-Säumen zählt die Qualität und der Output gleichermaßen. Die neue PFAFF 3538 erfüllt das in idealerweise. Der neue Bundannähautomat PFAFF 3819 zeichnet sich durch hohe Leistung und Genauigkeit aus. Das Maschinenkonzept gewährleistet ein rationelles Arbeiten bei einer kurzen Anlernzeit. Mit der PFAFF 3588 Cargo zeigte PFAFF INDUSTRIAL einen Automaten zum rationellen Applizieren von nicht-vorgebuggten Cargo bzw. Blasebalgtaschen für die Bereiche Arbeitsbekleidung, Streetwear und Militärbekleidung. Höchste Produktionsleistung durch voll-überlappte Arbeitsweise so die gleichbleibend maximale Nähgeschwindigkeit (max. 4.000 U/min), ohne Drehzahlreduzierung in Ecken oder Riegeln, machen die Maschine einzigartig am Markt.

Schweißen mittels „Ultraschall“, „Heißluft“ oder „Heizkeil“ – auf der CISMA wurden von PFAFF INDUSTRIAL alle Schweißmethoden präsentiert. „Asien-Premiere“ hatte neu entwickelte Band-Schweißmaschine PFAFF 8303i zum programmierten Nahtabdichten haben. Die PFAFF 8303i steht für „Einfach und Innovativ“. Bei der 8303i wurde die Prozesssicherheit und Reproduzierbarkeit signifikant erhöht. Der Einsatz des Differenzialtransportes gewährleistet höchste Nahtqualität. Alle relevanten Prozessparameter sind per Touchscreen programmier- und speicherbar. Mit der neuen PFAFF 8303i ist eine bis zu 20 % höhere Produktivität gegenüber anderen Bandschweißmaschinen möglich.

cisma4

Am Abend des Messevortages der CISMA feierte die Shanggong-Gruppe (Eigentümer bzw. Hauptaktionär von Dürkopp Adler und PFAFF INDUSTRIAL) ihr 50-jähriges Bestehen mit einer eindrucksvollen Gala. Unter dem Motto „Be a pioneer, an innovator“ lud Herr Zhang Min, Chairman & CEO of ShangGong Group Co., Ltd. Geschäftsfreunde, Kunden und Mitarbeiter zu einer beeindruckenden Feier in Shanghai/Pudong ein. Herr Zhang Min und Herr Dietrich Eickhoff (Vorstandssprecher der Dürkopp Adler AG und Geschäftsführer der Shanggong Europe) bekräftigten in ihren Reden, dass die Gruppe in den nächsten Jahren weiter stark wachsen werde und die Innovations- und Technologieführerschaft weiter ausbauen werde.

cisma3

 

Impressum | Sitemap | AGB | Einkaufsbedingungen