• Deutsch
  • English
Sie sind hier:Startseite / News / 09.02.2017 - "Neue Segment Broschüre für Composites"

09.02.2017 - "Neue Segment Broschüre für Composites"

Hightech-Material verarbeitet mit Hightech-Maschinen

Der ständig wachsende Markt innovativer Textilien betrifft insbesondere auch den Bereich der Faserverbundstoffe. Hier werden Fasern aus Kohle, Glas, Kevlar® oder Naturfasern für die Herstellung besonders leichter und hoch beanspruchter Baugruppen verarbeitet. Sowohl bekannte Nähverfahren als auch spezielle Einseitenverfahren finden hier ihre Anwendung.

Mit der Erfahrung aus über 50 Jahren im Bereich der technischen Textilien, hat KSL Funktionsköpfe entwickelt, die in Verbindung mit Roboteranlagen eine Bearbeitung in 3D erlauben. Die Entwicklung und der Bau von speziellen Nähköpfen ist zusammen mit der Synchronisierung der Roboterbewegung mit dem Nähantrieb die Spezialität von KSL. Hierdurch wird eine reproduzierbar gleichbleibende Stichlänge erreicht. Außer den Einseitennähköpfen werden auch Steppstich- oder 2 Faden-Kettenstichmaschinen an solchen Anlagen integriert.

Auch die Integration von Ultraschall-Schneidköpfen für trockene Gelege oder Prepreg-Material, sowie Funktionsköpfe für Mess- oder Handlingsaufgaben sind etabliert. Um gezielt Verstärkungen ein- oder aufzubringen wurden Legeköpfe und Z-pinningköpfe entwickelt. Die Systeme sind zukunftsorientiert mit Werkzeugwechslern ausgestattet, damit eine spätere Erweiterung jederzeit möglich ist. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen auch ganz spezifische Lösungen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Segmentbrochures-Composites

Download Segment-Broschüre "Composites"

Impressum | Sitemap | AGB | Einkaufsbedingungen