• Deutsch
  • English

PFAFF 3590portal

Frei-programierbarer Großfeld-Nähautomat 1200 x 1700 mm
 Auto-Interior / Car InteriorTaschen / BagsPolster / Upholstery
Flachbettmaschinen / Flat bed machinesVertikalgreifer, groß / Vertical hook, largeStichtyp Doppelsteppstich / stitch type lockstitchAnzahl der Nadeln / Number of needlesFadenanzahl / Number of theadsAnzahl der Nadeln / Number of neeldesFadenanzahl / Number of theadsFadenabschneider / Thread trimmerFadenklemmeinrichtung / Thead nipper devicePressefussautomatik / Automatic presser foot liftOberfaden-Überwachung über Sensor / Top Bobbin thread monitor via sensorSpulenfadenüberwachung über Sensor / Bobbin thread monitor via SensorX - Y Antrieb / X - Y driveSD-Card Leser / SD-Card readerUSB Anschluß / USB connectionTouchscreen / TouchscreenNadeldreheinrichtung / Needle bar turning

PFAFF 3590portal 

Großfeld-Nähautomaten der neuen Generation PFAFF 3590 portal sind leistungsstarke Maschinen „Made in Germany“.
Know How und Erfahrung gepaart mit den neuesten Technologien im Maschinenbau, der Antriebs- und Steuerungstechnik setzen Maßstäbe in puncto Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit.
Die ausgefeilte Nähtechnik auf der Basis unseres Marathon-Vertikalgreifer und einem einzigartigen Nahtoptimierungssystem sorgt für höchste Nahtqualität und ein perfektes Stichbild im multidirektionalem Nähbetrieb über den gesamten Nähbereich. Mit der neuen PFAFF 3590 portal lassen sich alle komplexen Stepp- und Ziernahtarbeiten realisieren.

Versionen / Versions

  • Einnadel-Version -51/12070 / Nähfeld (x/y)* 1200 x 700 mm
  • Zweinadel-Version -52/12070 / Nähfeld (x/y)* 1200 x 700 mm

* X - Verfahrweg: Nähkopf angetrieben, Y - Verfahrweg: Schlitten angetrieben

PFAFF 3590portal 1700x1200

Merkmale / Features -51/12070

  • PFAFF Spezial - Automatennähkopf
  • Stufenlos programmierbarer Hüpferfuß mit Gegendrücker bis 9 mm Hub (zum Patent angemeldet)
  • Höchste Genauigkeit der Steppnähte durch patentiertes Nähgut-Transportsystem. Dank des intermittierenden Vorschubes (Transportstillstand bei Nadeleintritt) wird ein Verschieben der Zuschnitte in der Nähgutklammer vermieden und der Greiferverschleiß reduziert
  • Nähschablonen-Niederhalter (Schwebefuss)
  • Nähkopflift 70 mm für einfache Materialbeschickung
  • NOT-AUS-Schalteinrichtung mit Sperrung der gesamten Energieversorgung und Druckluftüberwachung
  • Greiferbock mit XXL Vertikalgreifer mit 32 mm (Option: 26 mm) Durchmesser
  • Fadenüberwachung:
    • Oberfadenwächter mittels Sensor
    • Unterfadenresterkennung mittels Stichzähler
  • 1 elektromechanische Unterfaden-Spuleinrichtung, flexibel positionierbar
  • Einstelllehre mit offenem Nähfeld für Probenähte
  • Bausatz Stichlagenoptimierung (bestehend aus Nadeldreheinrichtung und Unterfadenschieber. Dieser verhindert Schlingstiche bei hochdekorativen Nahtbildern mit kreisförmigem Nahtverlauf
  • Bausatz: Prozesssicherer Nahtanfang durch gesteuerte Fadenklemmen oben/unten bestehend aus:
    • Unterfadenklemme mit Klemmeinrichtung
    • Oberfadenwedler
  • Alle Maschinen der PFAFF INDUSTRIAL sind mit einem zusätzlichen Sicherheitsaufkleber versehen, welcher verschiedene Sicherheitsmerkmale aufweist. Der Aufkleber hilft Ihnen, das Original von einer Kopie zu unterscheiden

Merkmale / Features -52/12070

  • PFAFF Spezial - Automatennähkopf in den Abständen: 6, 8, 10 mm
  • Assymetrisch nach links angeordneter Nadelhalter/Nadelstange
  • Greiferbock: 2 XXL Vertikalgreifer mit 32 mm Ø (Option: 26 mm) - linker Greifer ausschaltbar
  • Bausatz Stichlagenoptimierung (bei Einnadelarbeiten, rechts) bestehend aus Nadeldreheinrichtung und Unterfadenschieber. Dieser verhindert Schlingstiche bei hochdekorativen Nahtbildern mit kreisförmigem Nahtverlauf. (Nur im Einnadelbetrieb auf der rechten Nadel einsetzbar)

Merkmale Steuerung und Software / Features Controlsand Software

  • Klammerüberwachung mittels RFID (Radio Frequency Identification)
  • Automatische Programm-Nummernwahl
  • Touch-Screen Bedienfeld BDF-P1 mit integriertem SD-Karten-Leser

P1

  • Nähprogrammerstellung und Nahtkorrektur an der Maschine möglich
  • Bedienung der Maschine, Passwort geschützt 5 Ebenen (nach Spezifikation, z.B. Werker, AV, Service, PFAFF)

Optionen / Options

  • Nadelkühlung
  • Vorbereitungstisch:
    • mit Positionierung des Klammerrahmens, elektropneumatisch gesteuert
    • Halterung / Verriegelung des geöffneten Schablonendeckels
    • Ablage für Klammerrahmen und Schablonen
  • Klammerrahmen zur Aufnahme formabhängiger Nähschablonen
  • Klammerüberwachung mittels stationärem Barcode-Scanner (nach Kundenspezifikation)
  • Interne Netzwerkanbindung möglich (nach Kundenspezifikation)
  • Programmiersoftware PSP 5 (PFAFF STITCH PROGRAM) mit USB Kopierschutz
  • Externer Diagnose Port für Serviceaktivitäten

Applikationen / Applications

AKomplexe Stepparbeiten in den Bereichen Autointerieur, Autositze, Airbag-Fertigung, Lederwaren, Taschen, Flugzeug-Interieur...etc. Parallelnähte (2-Nadel-Version) in y-Richtung mit Nadelabständen von 6 - 10 mm
Anwendung 3590portal

Technische Daten / Specifications

Nadelsystem: 134-35 KK
Nadelstärke: 80 - 160 Nm
Fadenschneiden: bis einschließlich 10/3 Synthetik
Fadenenden: max. 13 mm
Max. Oberfadenstärke: 10/3 Synthetik
Max. Unterfadenstärke: 15/3 Synthetik
Spulenfadenvolumen: Greifer Ø 26 mm --> 50 mm / Greifer Ø 32 mm --> 88 mm (Garnstärke: 40/3 fach)
Max. Drehzahl: 2.000/min je nach Anwendung
Stichlänge: max. 0,1 - 12,0 mm
Intermittierender Transport: bis max. 3,5mm Stichlänge bei max. 1500 Stiche/min
Stichtyp: 301 (Doppelsteppstich)
Hüpferfuß: 9 mm, stufenlos vorwählbar
Durchgangsraum unter dem Niederhalter: 25 mm
Kopflift: 70 mm
Anschlußspannung: Wechselstrom 230 V, 50/60 Hz

Impressum | Sitemap | AGB | Einkaufsbedingungen